türkischdeutsche-literatur

Scharlipp, Wolfgang

1947 geboren, studierte Turkologie, Tibetologie, Indologie sowie Chinesisch. Nach seiner Promotion und Habilitation unterrichtete er an diversen Universitäten, u. a. an der University of Cyprus, an der Uni Zürich und an der Uni Freiburg. Neben seinen Studien zur Geschichte der Turksprachen verfasste er auch zahlreiche Artikel zur Literatur und übersetzte Werke moderner türkischer Literatur ins Deutsche. Wolfgang Scharlipp lebt und arbeitet seit 1997 in Schweden. Er ist Mitherausgeber der skandinavischen Literaturzeitschrift "Naqd" und der in Kirghistan erscheinenden Zeitschrift "Journal of Turkish Civilization Studies".

Zurück