türkischdeutsche-literatur

Sagaster, Börte

1962 geboren, studierte Islamwissenschaft, Turkologie und Germanistik in Freiburg und Hamburg. Nach ihrer Promotion 1995 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum Moderner Orient in Berlin. Von 1991 bis 1993 war sie als Stipendiatin und von 1999 bis 2003 als Referentin am Orient-Institut in Istanbul tätig. 2005 unterrichtete sie türkische Literatur an der University of Cyprus in Zypern. Derzeit betreut sie ein turkologisches Projekt zu »Erinnerungskulturen« an der Universität Gießen.

Zurück