türkischdeutsche-literatur
Aygen-Sibel Celik Seidenhaar

Seidenhaar

Wien,Verlag Carl Ueberreuter, 2007,

144 Seiten,

ISBN 978-3-8000-5288-2

Canan und Sinem sind zwei junge Türkinnen. Canan trägt aus Überzeugung ein Kopftuch, Sinem trägt aus Überzeugung keins. Bei einer Diskussion zumThema Kopftuchverbot prallen ihre Meinungen aufeinander. Am Tag danach ist Canan verschwunden. Hat sie sich etwa radikalen Kreisen angeschlossen? Trotz aller unterschiedlichen Ansichten macht Sinem sich auf die Suche nach ihr. Dabei lernt sie den Islam ganz neu kennen.

Zurück