türkischdeutsche-literatur
Celil Oker Akt

Letzter Akt am Bosporus. Ein Fall für Remzi Ünal

Übersetzer (in unserer Datenbank):

Zürich, Unionsverlag, 2004, 224 S., ISBN 3-293-20313-2
Remzi Ünal, Privatdetektiv in Istanbul, hat einen Fehler gemacht. Er hat eine junge, hübsche Schauspielerin nicht ernst genommen, die sich bedroht fühlte. Jetzt ist sie tot. Um sein Gewissen zu beruhigen und seine Ehre wieder herzustellen, macht sich Remzi an die Arbeit und sticht in ein Wespennest. Er dringt in das Szene-Milieu von Off-Theatern, dunklen Bars und obskuren Spielhöllen ein, um die Wahrheit herauszufinden. Denn nur die kann ihn retten. Istanbul, wie es nicht im Reiseführer steht.

Zurück