türkischdeutsche-literatur
Celil Oker Foul

Foul am Bosporus. Ein Fall für Remzi Ünal

Übersetzer (in unserer Datenbank):

Zürich, Unionsverlag, 2001, 251 S.,
ISBN 3293202101
Der eine braucht die Werbung, der andere hat eine fußballverrückte Frau. Zwei Textilmagnaten aus Istanbul halten sich Fußballclubs, bei denen es allerdings kriselt. Der Abstieg steht bevor. Remzi Ünal soll eigentlich nur verhindern, dass die Spieler verkauft werden. Und dann läuft die Angelegenheit schwer aus dem Ruder. Auch im zweiten Fall für Remzi Ünal zeichnet Celil Oker wieder ein genaues Bild der Metropole am Bosporus auf der Höhe der Zeit.

Zurück