türkischdeutsche-literatur

Aktunç, Hulki

1949 in Istanbul geboren. Absolvierte zuerst verschiedenen Kadettenschulen. Abitur am Gymnasium Haydarpasa. Nach abgebrochenem Jurastudium arbeitete er als Texter in Werbefirmen und gründete 1980 eine Werbeagentur. Seit 1968 schreibt er technisch  ausgefeilte und experimentierfreudige Prosa mit ironischen Untertönen, seit 1976 auch Gedichte. Er ist außerdem Verfasser eines renommierten Argotwörterbuchs des Türkischen. Aktunç erhielt mehrere Literaturpreise, u.a. 1990 den Yunus-Nadi-Preis.

Werke

In: Von Istanbul nach Hakkari, S. 26-34

Zurück