türkischdeutsche-literatur
Nevfel Cumart

Cumart, Nevfel

Nevfel Cumart wurde 1964 als Kind türkischer Eltern in Lingenfeld in Rheinland-Pfalz geboren. Er ist im niedersächsischen Stade aufgewachsen und zur Schule gegangen. Einen Teil seiner Jugend verbrachte er bei deutschen Pflegeeltern. Die Türkei sah er erstmals als Neunjähriger; die türkische Sprache beherrscht er nur zum Teil. Nach dem Abitur absolvierte er eine Zimmermannslehre und studierte anschließend Turkologie, Arabistik und Islamkunde in Bamberg, wo er auch heute noch lebt. Seine Lyrik ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Neben seinen eigenen Werken veröffentlichte er auch zahlreiche Aufsätze und Beiträge in Zeitschriften, Nachschlagewerken und Anthologien.

Homepage: www.cumart.de

Werke

Gedichte

Düsseldorf: Grupello Verlag 1999.

99 Seiten. ISBN 3-933749-25-5

Gedichte

Düsseldorf: Grupello Verlag 1990

93 Seiten. ISBN 3-928234-01-3

Gedichte aus den Jahren 1983-1993

Düsseldorf: Grupello Verlag 1993.

134 Seiten.ISBN 3-928234-12-9

Ein Schmelztiegel im Flammenmeer

Gedichte

Düsseldorf: Grupello Verlag 1988.

110 Seiten. ISBN 3-89329-102-4

Gedichte

Stade: Törtel-Verlag 1985. 64 Seiten. ISBN 3-924446-01-6

Erzählungen

Düsseldorf: Grupello Verlag 1998.

112 Seiten. ISBN 3-928234-89-7

Gedichte

Düsseldorf: Grupello Verlag 2000.

94 Seiten. ISBN 3-933749-51-4

Gedichte

Düsseldorf: Grupello Verlag 1997.

104 Seiten. ISBN 3-928234-77-3

Gedichte

Düsseldorf: Grupello Verlag 1995.

92 Seiten. ISBN 3-928234-37-4

Gedichte

Düsseldorf: Grupello Verlag 1998.

136 Seiten. ISBN 3-928234-87-0

Gedichte

Düsseldorf: Grupello Verlag 1996.

75 Seiten. ISBN 3-928234-51-X

Zurück