türkischdeutsche-literatur
Imran Ayata

Ayata, Imran

Imran Ayata wurde 1969 in Ulm geboren und studierte Politikwissenschaften in Frankfurt am Main. Er ist geschäftsführender Gesellschafter einer Kommunikationsagentur in Berlin, Autor und DJ. In den neunziger Jahren war er Redakteur der Zeitschrift „Die Beute. Politik und Verbrechen“ und Mitbegründer von „Kanak Attak“.

2005 erschien sein erster Erzählband „Hürriyet Love Express“, der von der Literaturkritik gut aufgenommenen wurde. Der Rezensent Dirk Fuhrig (Frankfurter Rundschau) sprach begeistert von „deutsch-türkischer Post-Pop-Literatur“. Imran Ayata lebt und arbeitet in Berlin.

Werke

Hürriyet Love Express.

Storys.

Köln: Kiepenheuer & Witsch 2005. 208 Seiten. ISBN: 3462034898

Zurück