türkischdeutsche-literatur

Tunç, Ayfer

1964 in Adapazarı geboren, Studium der Politikwissenschaften in Istanbul. Sie gewann 1989 mit ihrer Kurzgeschichte Saklı (Verborgen) den renommierten Yunus-Nadi-Preis für Kurzgeschichten. Tunç schreibt neben Erzählungen, Kurzgeschichten und Romanen auch Reportagen, autobiographische Texte, Radiohörspiele und Szenarien für Fernsehserien, außerdem arbeitet sie im Verlagssektor.

Werke

Unser Leben in den Siebzigerjahren
Auszüge aus ihrem Buch „Bir Maniniz Yoksa Annemler Size Gelecek“
In: Wespennest 148 Türkei.
August 2007.50

Zurück