türkischdeutsche-literatur

Tarus, Ilhan

1907 - 1967
Geboren 1907 in Tekirdag, gestorben 1967 in Ankara. Jurastudium. Staatsanwalt und Richter, nach Entfernung aus dem Amt Journalist in Istanbul. Literarisch zunächst als Bühnenautor tätig, hat er sich vor allem mit Erzählbänden und Romanen einen Namen gemacht.

Werke

In: Die Pforte des Glücks, S. 362-366

Zurück