türkischdeutsche-literatur

Saçlioğlu, Mehmet Zaman

Mehmet Zaman Saçlıoğlu, geboren 1955 in Bursa, studierte Textildesign in Ankara und Izmir. Seit 1996 ist er Professor für Textildesign an der Istanbuler Marmara-Universität. Als Gastdozent lebte er eine Zeit lang in Belgien und Australien. Saçlioglu veröffentlicht seit 1989 Gedichte und Kurzgeschichten in verschiedenen Zeitschriften. Seine Kurzgeschichten zeichnen sich durch einen oftmals humorvollen, manchmal ins Traumhafte gehenden Stil aus. 1993 gewann er den Yunus-Nadi Kurzgeschichtenpreis, 1994 den Sait-Faik-Kurzgeschichtenpreis und 1998 den Haldun-Taner-Kurzgeschichtenpreis.

Werke

In: Liebe, Lügen und Gespenster,
S. 125-133

Zurück