türkischdeutsche-literatur

Güneli, Gün

Werke

Roman
„Ein Schelmenroman magischer Abenteuer, erbettelt, geliehen und gestohlen“
Frankfurt a. M.: S. Fischer Verlag, 1992, 550 S.

Die aus der Türkei in die USA ausgewanderte Autorin beschreibt die Reise, die Hürü als hilfloses Mädchen aus dem Istanbul des 16. Jahrhunderts antritt. Die Geschichte entführt uns in Vergangenheit, Mythologie und Folklore des Ostens, in eine Traumwelt aus 1001 Nacht, aus Lyrik und Vergnügen.

Zurück