türkischdeutsche-literatur

Duman, Faruk

Geboren 1947 in Ardahan bei Kars, studierte Bibliothekswesen an der Universität Ankara. Seit 1991 veröffentlicht er Kurzgeschichten in einer anspruchsvollen poetischen und symbolhaften Sprache. Er lebt in Ankara. Duman erhielt bereits mehrere Preise: 1996 den zweiten Preis im Wettbewerb der Stadtviertelverwaltung von Cankaya/Ankara für Kindergeschichten, 1998 für sein Buch „Seslerde Baska Sesler“ (Andere Stimmen) den zweiten Preis beim Orhan-Kemal-Wettbewerb für Kurzgeschichten, 2000 für sein Buch „Av Dönüsleri“ (Rückkehr von der Jagd) den ersten Preis beim Sait-Faik-Wettbewerb für Kurzgeschichten.

Werke

In: Liebe, Lügen und Gespenster,
S. 256-264

Zurück