türkischdeutsche-literatur

Dink, Hrant

Am 19. Januar 2007 wurde Hrant Dink von einem jungen türkischen Nationalisten erschossen. Als Chefredakteur der kleinen, aber wichtigen Zeitung „Agos“ setzte er sich für die Rechte der armenischen und anderer Minderheiten ein, für Demokratie und Freiheit. Und dafür, dass die türkische Gesellschaft sich mit den Massakern an den Armeniern während des Ersten Weltkriegs auseinandersetzt. Erstmalig auf Deutsch erscheint hier eine Auswahl von Hrant Dinks Artikeln.

Werke

Aus dem Türkischen von
Schiler – ISBN 978-3-89930-222-6

Zurück