türkischdeutsche-literatur

Aufbruch aus dem Schweigen

16 Erzählerinnen aus der Türkei
Aus dem Türkischen von Ümit Güney, Hanne Egghardt, Astrid Pietruschka, Gökhan Arman, Susanne Schneehorst, Sevim Türkoğlu, Harald Schüler, Cemal Ener und Wolfgang Scharlipp
Hamburg, Buntbuch, 1984, 147 S.,
ISBN 3-88653-069-8
In dieser ansprechend aufgemachten Anthologie werden zeitgenössische Schriftstellerinnen aus der Türkei, die mit einer Ausnahme (Aysel Özakın) auch dort leben und arbeiten, mit je einer Erzählung vorgestellt. Die Texte geben nicht nur einen interessanten Einblick in die gesellschaftlichen Verhältnisse in der Türkei aus weiblicher Sicht, sondern bestätigen auch die Behauptung des Verlages, dass die aktuelle türkische Literaturszene quantitativ und qualitativ maßgeblich von Frauen bestimmt wird. (Autorinnen und Titel sind in das Verzeichnis aufgenommen worden.)

Zurück