türkischdeutsche-literatur

Türkische Erzähler

Fünf Erzählungen
Aus dem Türkischen und mit Einführungen versehen von Carl Frank
München, 1920, 72 S. (Kleine Roland-Bücher Band 15)
„Das Bändchen gibt je eine kleine Probe von den bedeutendsten türkischen Schriftstellern der neueren und jüngsten Zeit. Es sind Schriftsteller, die nationaltürkisch empfinden, in ihren Werken mit Vorliebe türkische oder orientalische Stoffe und Milieu verwenden und mehr als je das früher verächtlich behandelte türkische Volksleben zum Gegenstand literarischen Interesses machen...“(Vorwort)
Je eine Erzählung von Halide Edip Hanym (H. E. Adıvar), Achmet Hikmet (Ahmet Hikmet), Aka Gündüz, Jakub Kadri (Yakup Kadri Karaosmanoğlu) und von Ömer Seifeddin (Ömer Seyfettin).

Zurück